Anwendungsgebiete

Die Ultraschalluntersuchung des Bauches ist sinnvoll als Ergänzung zur Gesundheitsvorsorge.

Diagnostizieren kann man damit zum Beispiel

  • Leberveränderungen
  • Gallensteine
  • Nierensteine
  • Sonstige Nierenveränderungen
  • Gefäßverkalkungen
  • Harnblasenveränderungen
  • Prostatavergrößerungen

Kosten

Die Ultraschalluntersuchung des Bauches als Ergänzung zur Vorsorgeuntersuchung zählt zu den individuellen Gesundheits-leistungen  und wird von den gesetzlichen Krankenkassen nicht bezahlt.

 

Aus diesem Grund erfolgt eine Berechnung auf Grundlage der privatärztlichen Gebührenordnung GOÄ.

ZifferLegendeKosten in Euro
1Beratung10,-
410erstes Organ30,-
420 (3x)alle weiteren Organe30,-

Die Gesamtkosten betragen 70,- Euro.