Mit der Atemluft nimmt der Körper über die Lungen Sauerstoff auf. Dieser Sauerstoff mit der chemischen Formel O2 ist für jede Zelle des Organismus lebenswichtig. Ohne Sauerstoff kann keine einzige Zelle des Körpers bestehen. Ozon ist Sauerstoff in einer besonders intensiven Form. Chemisch gesehen besteht es nicht nur aus zwei, sondern aus drei Sauerstoffatomen, dem so genannten O3, ist also hochkonzentriert.

Ozontherapie umfasst eine Vielzahl von Vorgängen, bei denen versucht wird, Ozon in den menschlichen Organismus einzubauen. So gibt es z.B. mit Ozon angereicherte Inhalationen oder Ozoninjektionen unter die Haut.

In unserer Praxis wird die aufwändigste, aber auch sicherste Methode angewendet, um den gesamten Körper mit Sauerstoff zu versorgen, und zwar die Ozoninfusion.

Dabei wird das unter sterilen Bedingungen dem Patienten entnommene Blut mit Ozon, das zuvor mit speziellen Verfahren frisch aus Sauerstoff hergestellt wird, durchperlt. Das Gemisch wird als Infusion sofort dem Patienten zurückgegeben, und der in den Blutbahnen freiwerdende Sauerstoff  kann seine Wirkung schnell entfalten.

Anwendungsgebiete

Die Ozontherapie ist ein besonderes Verfahren im Rahmen der vielfältigen naturheilkundlichen Sauerstoffbehandlungen. Durch Zuführung von Ozon wird das Blut sehr schnell erfrischt und dünnflüssiger, die roten und weißen Blutkörperchen werden beweglicher, das Abwehrsystem wird gestärkt. Ozon wirkt dabei keimtötend gegen Bakterien, Viren und Pilze. 

 

Aus diesen durchblutungssteigernden und keimtötenden Wirkungen leiten sich folgende Anwendungsgebiete für die Ozontherapie her:

  • Durchblutungsstörungen, insbesondere von Gehirn (z.B. nachlassende Leistungsfähigkeit) und Extremitäten (z.B. schlecht heilende Wunden, Raucherbein)
  • Durchblutungsstörungen, z.B. der Augen
  • Tinnitus
  • Arthrosen
  • Rheuma
  • Osteoporose
  • Chronische Infektionen
  • Entzündliche Darmerkrankungen
  • Biologische Krebsbehandlung

 

Kosten

Die Ozontherapie zählt zu den individuellen Gesundheitsleistungen und wird von den gesetzlichen Krankenkassen nicht, von privaten Kassen nach Rücksprache übernommen. Aus diesem Grund erfolgt eine Berechnung auf Grundlage der privatärztlichen Gebührenordnung GOÄ. Dabei sollte die Ozontherapie, um wirklich erfolgreich zu sein, zweimal pro Woche für fünf Wochen, d.h. insgesamt zehnmal angewendet werden:

Kosten für zehn Behandlungen:

Ziffer

Legende

Kosten in €

1 (1x)

Beratung

10,00

285 (10x)

Blutentnahme

135,00

A286 (10x)

Reinfusion

282,00

OZON (10x)

Material

173,00

Die Gesamtkosten für 10 Behandlungen betragen 600 Euro.

Bitte sprechen Sie bei weiteren Fragen jederzeit uns und unser Praxisteam an.