Sie müssen am Tag der Impfung gesund sein, d. h. sie sollten insbesondere kein Fieber haben. Außerdem dürfen Sie am Tag des Impfens keinen Sport treiben.

Wenn Sie sich derzeit in einer Chemotherapie befinden oder eine schwere Nieren- oder Leber-Funktionsstörung haben, so sprechen Sie uns bitte bereits bei der Planung der Impfung an, damit wir gemeinsam mit Ihnen den besten Zeitpunkt und die richtige Dosierung für die Impfung finden.

Sollten Sie Reiseimpfungen benötigen, so vereinbaren Sie bitte einen Termin bei einer Ärztin für eine entsprechende reisemedizinische Gesundheitsberatung, damit wir die nötigen Impfungen mit der WHO ("world health organization"), dem Auswärtigen Amt und dem Robert-Koch-Institut abgleichen können. Bitte sagen Sie bei der Terminvereinbarung, dass es sich um eine reisemedizinische Gesundheitsberatung handelt, und geben Sie das Reiseziel bekannt. Diese Beratung ist kostenpflichtig.